Erleben und Lernen

Der Besuch von Poema del Mar ist eine unterhaltsame Möglichkeit, mehr über viele aquatische Arten zu erfahren, die in verschiedenen Teilen der Erde leben, in frischem, salzigem und brackigem Wasser und sogar in einigen Amphibien und Reptilien.

In diesem Abschnitt informieren wir Sie über die Besonderheiten der Tiere, die wir in unserem Aquarium begrüßen.

Wussten Sie schon ...
conoce 1... der elektrische Aal Entladungen von mehr als 650 Volt erzeugen kann?
Dieser Süßwasserfisch greift mit seinen starken Elektroschocks an und verteidigt sich. Es verwendet jedoch auch schwache elektrische Signale, um mit anderen Exemplaren seiner Spezies zu kommunizieren.
conoce 3... wir ein Tier im Aquarium haben, das seit mehr als 250 Millionen Jahren auf der Erde lebt?
Es ist der Stör, einer unserer Flussriesen, der bis zu vier Meter lang werden kann. Einige Störarten sind durch Überfischung vom Aussterben bedroht, da sie für ihre Eier - den so genannten Kaviar - hoch geschätzt werden.
conoce 2... einige Arten große Fischschwärme bilden, um sich vor ihren Raubtieren zu schützen?
Die Fische formen diese großen Ufer, um den Anschein eines viel größeren Tieres zu erwecken, und auf diese Weise sind sie besser gegen ihre Raubtiere geschützt.

 

Besuche und didaktische Aktivitäten für Schulen

Die Bildungszentren haben die Möglichkeit, Führungen und Workshops anzufordern, die unsere Pädagogen in Poema del Mar durchführen. Alle pädagogischen Aktivitäten, die wir in unserem Aquarium unterrichten, können als Ergänzung zu der akademischen Ausbildung angesehen werden, die die Schüler in den Klassenzimmern erhalten, da sie haben werden die Chance, die Tiere, die sie nur in den Büchern gesehen hatten, aus der Nähe zu sehen.

Weitere Informationen zu diesen didaktischen Aktivitäten finden Sie im Abschnitt Aktivitäten auf unserer Website.